Transition Coaching – Plötzlich Chef

Sie übernehmen eine neue Führungsposition oder verantworten zukünftig mehr Mitarbeiter.

Es gilt die Rolle des Neuen anzunehmen, Erwartungen der Organisation an ihre Rolle zu verstehen, unterschiedliche Interessen, die an sie herangetragen werden zu sehen und sich in der Gemengelage zurecht zu finden. Zentral ist es, die Mitarbeiter*innen mitzunehmen, daher steht auch Ihr Führungsverhalten im Mittelpunkt. Gerade die ersten Monate sind für diesen Lernprozess entscheidend.

Sie wachsen schnell in die größere Verantwortung.

Ich unterstütze und begleite Sie in der neuen Rolle, so dass Sie schneller der größeren Verantwortung gewachsen sind. Dabei stellen sich folgende Fragen: Welche Dinge bringen Sie als Person für diese Herausforderung bereits mit? Was sollten Sie zusätzlich lernen, entwickeln und sich aneignen, um diese Führungsaufgabe gut und verantwortungsvoll zu meistern? Wir klären, was Ihre Aufgabe ist und was nicht. Was gilt es in Bezug auf Ihre Mitarbeiter zu beachten, welcher Führungsstil entspricht Ihnen? Wie gehen Sie mit Konflikten um, welche Prozesse müssen Sie definieren? Sie lernen, Ihr Verhalten emotional abzusichern im Sinne von „walk your talk“: Sie sagen, was Sie tun und tun, was sie sagen. Sie führen damit glaubhaft als Person. Sie gewinnen eine größere Bewusstheit für die Unterschiedlichkeiten von Menschen und die Folgerungen für Führung. Ihre Selbstwirksamkeit steigt und damit auch Ihre Resilienz.