Die zweite Karriere: Neustart in den Traumjob

Deutschlandfunk, PISAplus vom 31.12.2011 · 14:05 Uhr, Moderation: Manfred Götzke

Soll es das gewesen sein? Du musst dein Leben ändern! Das sagt sich mancher, der seinen Job ganz ok findet, aber eigentlich weiß: Das Richtige ist es nicht – und von ganz anderen beruflichen Dingen träumt. Die meisten ändern dann aber doch nichts an ihrer Karriere, selbst wenn der Job buchstäblich krank macht. Schließlich ist ein radikaler beruflicher Neustart mit großen – auch finanziellen – Risiken verbunden.

PISAplus zeigt, wie berufliche Neuorientierung gelingen kann. Wir sprechen mit Menschen, die sich nach einigen Jahren im Beruf entschlossen haben, das zu tun, was sie wirklich wollen. Und wir geben Ratschläge für alle, die sich in ihrem Job unwohl fühlen, aber noch nicht konkret wissen, wohin die Reise gehen kann.

PISAplus fragt: Was sind Auslöser für einen radikalen Bruch mit dem alten Berufsleben? Wann sollte man die berufliche Reißleine ziehen? Wie kann der Karrierestart im Traumjob gelingen?

Studiogäste sind:

  • Andrea Sixt: früher Ingenieurin, heute Drehbuchautorin und Produzentin
  • Lutz Reiher: früher Bauunternehmer, heute Hockeytrainer
  • Robert Rudnick: früher Unternehmensberater heute Fairtrade Kaffee-Unternehmer
  • Brigitte Scheidt: Psychologin, Karriereberaterin

Verwandte Themen:

Artikel auf der dradio.de Website nachlesen …